Angelszene

Hier in der Rubrik Angelszene veröffentlichen wir Meldungen über alles, was rund um Angler und Angeln passiert.

Auch Mitteilungen von Organisationen und Unternehmen finden hier Ihren Platz. Gerne nehmen wir Themenhinweise oder Pressemeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.


 

Die Meldungen der Seenotretter bringen wir immer gerne - (Meeres)Angler sind oft genug auf die Seenotretter angewiesen.

Anfang April 2018 liess der DAFV über Medien verbreiten, dass er nun mehr vom Naturschutz in Richtung Angler und Angeln gehen wolle - Das kann man einfach unreflektiert glauben und stehen lassen.... Oder man kann sich die DAFV-Seite dazu anschauen. Das VIDEO dazu..

Jeder, der leuchtende Kinderaugen gesehen hat, wenn der erste selbst gefangene Fisch bestaunt wird; jeder, der sich an seine eigene Jugend erinnert; wird verstehen, was Kinder zum Angeln bringt: Das praktische Angeln! Sport- und Angelfischerverbände gehen statt dessen oft mit Naturschutzthemen statt praktischem Angeln an die Schulen. Wir stellen einige Projekte vor.

Ein Video zum Thema Öffentlichkeitsarbeit: Oft berichten Angelvereine in der lokalen oder regionalen Presse über ihr Tun - oft dabei über Naturschutzdinge. Das ist klasse!! Das können aber auch andere wie NABU oder BUND. Das praktische Angeln aber ist DAS Alleinstellungsmerkmal der Angelvereine! Berichtet daher doch einfach mehr übers praktische Angeln!

100% Angler und Angeln, darum soll es im Netzwerk-Angeln gehen. Menschen zum Angeln bringen, Anglern erleichtern, Angelverbote und Einschränkungen verhindern! Und Politik, Medien und Gesellschaft das tollste Hobby der Welt, das praktische Angeln, nahebringen, verständlich machen, Sympathie wecken.

Meist geht es bei den Meldungen der Seenotretter eher um Dinge mit ernsten Hintergrund. Schön, wenn man wie hier einmal auch schmunzeln kann. (Meeres)Angler unterstützen gerne die Seenotretter, die Menschenschüttzer - schon aus eigenem Interesse. Denn in Seenot geraten kann jeder (Meeres)Angler.

Auch in Deutschland gibt es große Waller - und das nicht nur im Rhein. Ein 251-cm Exemplar wird aus einem Baggersee bei Elchingen gemeldet!

26.04. 2018. Auf meine Anfrage bei Dennys Bornhöft (FDP Schleswig Holstein) heute Morgen zum Artikel zum Thema Baglimit in den Kieler Nachrichten veröffentlichte Herrr Bornhöft sowohl selber auf seiner Seite wie, er den Text auch mir zum veröffentlichen zusendete.

Immer wieder werden tolle Welse gemeldet aus Italien - und sie werden immer größer!