Angelszene

Hier in der Rubrik Angelszene veröffentlichen wir Meldungen über alles, was rund um Angler und Angeln passiert.

Auch Mitteilungen von Organisationen und Unternehmen finden hier Ihren Platz. Gerne nehmen wir Themenhinweise oder Pressemeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! entgegen.


 

Bericht DSAV: 1.Deutsche Meisterschaft  im Commercial Fischen

Viele Angelveranstaltungen und Wertungsangeln sind nur im anglerfreundlicheren Ausland möglich und in Deutschland rechtlich nicht durchführbar. So wurde auch die 1.Deutsche Meisterschaft im Commercial Fischen des DSAV in den Niederlanden durchgeführt. Hier der Bericht des DSAV mit Siegern und Platzierten.

Fische töten in Sachsen: Herzstich verboten?

Laut einem Medienbericht sollen Angler in Sachsen seit 2017 Fische nach der Betäubung nicht mehr mit Herzstich sondern nur noch mit Kiemenschnitt töten dürfen. Ein Angler wurde deshalb laut eigenen Angaben sogar aus einem Verein geworfen. Was ist dran am "verbotenen Herzstich"? Netzwerk Angeln hat die Fakten.

Angeln in berlin erlaubt

Gute Nachrichten aus Berlin. Der Berliner Senat hat eine ab heute gültige, neue Corona-Verordnung beschlossen. Die Regelungen zu Sport und Bewegung an der frischen Luft wurden überarbeitet - damit ist Angeln nun auch in Berlin wieder erlaubt!

DGzRS und DLRG gemeinsam: Drei Angler aus Lebensgefahr gerettet

Gerade an Ost- und Nordsee helfen die Seenotretter (DGzRS) auch immer wieder Anglern. Diesmal gemeinsam mit der DLRG-Station Norgaardholz. Das immer wieder stattfindende gemeinsame Training zahlte sich hier einmal mehr aus. Danke an DGzRS und DLRG - nähere Infos wie immer bei Netzwerk Angeln.

Corona angelverbot Berlin

Die zuständigen Ministerien der meisten Bundesländer, so auch Berlin, hatten auf Nachfrage von Netzwerk Angeln das Angeln in Zeiten der Corona-Pandemie positiv gesehen und erlaubt. Berlin zieht diese Erlaubnis nun zurück. Infos und Hintergründe bei Netzwerk Angeln

Auch Dienstleistern der Angler wie der Angelgerätefirma Zebco Europe GmbH liegt an sauberen Gewässern und Ufern. Zebco sponsert "Plastic in the basket e.V." und will die Initiative bekannter machen. U. a. dazu findet am 3. Oktober 2020 ein Müllsammeltag an der gesamten deutschen Ostseeküste statt. Die Infos dazu bei Netzwerk Angeln.

Angeln neu entdecken

Frerk Petersen, Geschäftsführer von Zebco Europe, ruft dazu auf, das Angeln neu zu entdecken. Angeln ist auch in Deutschland aktuell zu Corona-Zeiten meist nicht verboten. In den USA wird es sogar aktiv gefördert, da das Angeln dort als „wichtige Aktivität“ der Menschen angesehen wird. Auch bei uns hätte das Angeln positive Wirkung, wenn man die Regeln zu Abstand und Personenzahl beachtet, so Frerk Petersen!

Dorsch filetieren in Meck-Pomm: Unsinnige Verordnung entschärft!

Großer Erfolg in Mecklenburg-Vorpommern: Angler, Angelkutterkapitäne und Behörden entschärften gemeinsam nach einem Vorfall mit der Wasserschutzpolizei auf einem Angelkutter die unsinnige Verordnung, nach der Dorsche nicht mehr normal filetiert werden dürfen. Wenigstens der Kopf darf jetzt wieder ab bei ausgenommen Dorschen.....

Corona Angeln

Die Situation rund um den Corona-Virus ist auch ein Thema das Angler beschäftigt. Uns erreichen dazu fortwährend viele Fragen - die wichtigsten Informationen haben wir nun in einem Artikel zusammengefasst.

Aalangler retteten Leben - die wahren Wächter der Gewässer

Drei  Angler retteten ein Leben, schlicht weil sie am Wasser zum Aalangeln waren. Das alleine zeigt, dass und warum wir Angler beim praktischen Angeln die natürlichen und wahren Wächter der Gewässer nennen: Einfach weil sie diejenigen sind, die fast immer am Wasser anzutreffen sind und deswegen oft auch als erste mitbekommen, was vor Ort passiert!

Erster Anglerguide zum Meeresangeln an der Ostsee Schleswig-Holstein

Es ist soweit. Der erste ANGLERGUIDE • OSTSEE SCHLESWIG-HOLSTEIN ist erschienen. Gemeinsam mit dem Wassertourismus in Schleswig-Holstein e.V. (WiSH) und in Kooperation mit der Entwicklungsgesellschaft Ostholstein mbH EGOH stellen Angler aus der Region das vor, was für sie die Vielfalt des Meeresangeln so ausmacht.

2 Hechte über 120 cm aus einem norddeutschen See

Auch Teamangler die viel unterwegs sind, erwischen nicht jeden Tag große Hechte beim angeln mit der Spinnrute - eher gibt es Kapitale beim Schleppangeln. Und ein "erworfener" 127 cm Hecht aus einem norrddeutschen See ist allemal eine Meldung wert. Vor allem dann, wenn dazu am gleichen Tag noch ein zweiter mit 123 cm kommt!

Kieler Förde: Angler von Seenotrettern aus Lebensgefahr gerettet

Meeresangler wissen die Arbeit der Seenotretter zu schätzen. Denn immer wieder passiert es, dass die Seenotretter der DGzRS auch ausrücken müssen, um Anglern zu helfen. So auch in diesem Fall in der Kieler Förde. Ein Angler kenterte wohl mit einem Kayak mit Pedalantrieb - Seenotretter haben geholfen und ihn gerettet!

Große Köder, große Fische: YOLO Pike Shad liefert erneut PB-Hecht

Große Köder fangen oft auch große Fische, das wissen viele Angler. Mit Hechten von 121 cm und 126 cm auf Shads von 30 cm und 22 cm hat das der Quantum Teamangler Moritz Schulz einmal mehr bewiesen.

 Angler und Handballnationalspieler Jannik Kohlbacher unterstützt keine weiteren Projekte von PETA!

Unter Anglern schlug es große Wellen, dass der Angler und Handballnationalspieler Jannik Kohlbacher mit Mannschaftskollegen für PETA Werbung gemacht hat. Netzwerk Angeln setzte sich mit seinem Verein und der Firma SÄNGER Top Tackle  System, für die Jannik als Markenbotschafter unterwegs ist, in Verbindung und bekam klare Statementes.

Angeln in gewerblichen Angelteichen wieder erlaubt

Das Angeln an Forellenanlagen in Niedersachsen ist ab dem 06. 05. 2020 wieder möglich! Nach langem Hin und Her und dem Einsatz des Anglerverband Niedersachsen e.V. zusammen mit den Berufsfischern beim Ministerium hat dieses jetzt die Öffnung der gewerblichen Angelteiche erlaubt.

Norwegentreffen Berlin

Schon im Jahr 2004 trafen sich begeisterte Norwegenangler erstmals im Berliner Abacus Tierpark Hotel zum „Norwegentreffen“. Am 15. Februar 2020 ging das Norwegentreffen nun in die 17. Runde. Netzwerk Angeln war für Euch vor Ort und hat einige Eindrücke des Norwegentreffen 2020 gesammelt.

Nachruf Willi Frosch

Eine traurige Nachricht. Am 21.04.2020 ist Willi Frosch verstorben. Willi war nicht nur fünffacher Hessenmeister, Deutscher Meister und deutscher Vizemeister, Vize-Weltmeister (Mannschaft) und ehemaliges Mitglied des Bundesleistungskaders, sondern auch über 40 Jahre das Gesicht der Angelgerätefirma Balzer. Immer im Einsatz für Angler und Angeln, bei Händlern, bei Veranstaltungen von Vereinen und auf Messen.

Natura2000: Der Landesanglerverband Sachsen-Anhalt zieht für Angler und Angeln vor Gericht

Der Landesanglerverband Sachsen-Anhalt zieht für Angler und Angeln und gegen Natura2000 vor Gericht, während viele Naturschutzverbände der organisierten Sport- und Angelfischer auch mal mit anderen Naturschutzverbänden und Behörden gegen Angler und Angeln arbeiten. Die Infos zur Klage bei Netwzerk Angeln.

Im Rahmen ihrer Masterarbeit hat Gloria Denfeld zum Mülleintrag durch Angler in der Ostsee geforscht. Ergebnis: Die Menge an verlorenem Angelzubehör je Angler und Angeltag ist insgesamt relativ gering. Für Ihre Arbeit erhielt die Landschaftsökologin den DAFV Förderpreis.

Zebco Europe wünscht Robin Illner für die Zukunft alles Gute!

Lange war Robin Illner für Radical, die Karpfenmarke von Zebco Europe, als Markenbotschafter unterwegs und hat viele Produkte mit entwickelt. Die Wege von Robin Illner und Zebco trennen sich nun und Zebco bedankt sich bei Robin Illner.