Barschangeln und kleine Suenden

Die beiden Netzwerker Jean Fertig und Franz Hollweck waren gemeinsam zum Barschangeln unterwegs. Neben reichlich Fisch gabs auch die ein oder andere Erkenntnis. Viel Spaß beim Lesen und Video gucken!

Dropshot Montage

Ein Finesse-Angler packt aus: Jörg Heldt angelt seit Jahren sehr erfolgreich mit sogenannten Finesse Rigs. Für Netzwerk Angeln hat er eine umfangreiche Anleitung zum Angeln mit verschiedenen Finesse-Montagen verfasst. Den Anfang macht das legendäre Drop-Shot Rig.

Raubfischbegegnungen an der Talsperre

Die großen Talsperren des Sauerlandes verfügen über einen exklusiven Fischbestand. Die Anwesenheit von Renke, Saibling & Co. freut nicht nur Angler, auch die Raubfische schlagen hier gerne zu. Das führt mitunter zu interessanten Begegnungen mit Trittbrettfahrern und Einsteigern von denen Netzwerker Dr. Stefan Weigelt in diesem Artikel berichtet.

Waller am Main

Eigentlich hatte es Netzwerker Jean Fertig bei seinem Angeltrip an den Main auf Zander abgesehen, die er mit einer U-Posenmontage überlisten wollte. Eigentlich... denn es kam ganz anders. Für Netzwerk Angeln hat Jean diese außergewöhnliche Nacht noch einmal in Worte gefasst. Viel Spaß beim lesen und mitfiebern !

Benjamin "Benni" Gründer ist Teamangler bei Black Cat und uns schon lange verbunden. Besonders bekannt ist Benni für Karpfen und Wallerangeln. Wie man handeln muss, wenn man ganz gezielt richtig große Waller fangen will - und dabei Schneidertage in Kauf nimmt - schildert sein neuestes Video. Mit erfolgreichem Ende und einem schönen Waller.

Zanderangeln mecklenburgische Seenplatte

Die großen Naturseen in Mecklenburg-Vorpommern sind nicht nur landschaftlich sehr reizvoll, auch für Angler bieten sie tolle Möglichkeiten. David Häuser ist regelmäßig beim Zanderangeln an der mecklenburgischen Seenplatte unterwegs, und gibt im Artikel zahlreiche Einblicke in seine Angelei auf die Stachelritter.

Gummi, Dropshot, Finesserigs etc. - das "feine Angeln" ist sehr dominiert von den aus den USA kommenden, modernen Methoden. Aber gerade "alte" Metallköder wie Kleinstpilker, Zocker oder kleine Blinker bringen auch mal Fisch, wenn im Fluss jede Flosse jeden Gummiköder schon mal gesehen hat. Und das "zocken" macht Spaß!

Zanderangeln im Sommer

Zanderangeln im Hochsommer kann gerade an stehenden Gewässern ein ziemlich hartes Brot sein. Wie man im Sommer vielleicht doch zum Zander kommen kann seht ihr im Film und lest ihr im Artikel zum Zanderangeln im Sommer von Franz Hollweck.

Modernes Angelgerät hält durchaus Belastungen stand, für die es eigentlich nicht gedacht war. Das bedeutet nicht, dass man (zu) leichtes Gerät zum Angeln verwenden sollte. Aber wenn einmal ein größerer Fisch als geplant einsteigt, muss man auch nicht in Panik verfallen.

Raubaale

Dass kleine Bäche mitunter durchaus kapitale Aale beherbergen können weiß Autor Peter Möller aus eigener Erfahrung nur zu gut. Vor über 15 Jahren fing er regelmäßig richtig fette Aale in den Bächen Mecklenburg-Vorpommerns. Jetzt, 15 Jahre später war er auf den Spuren seiner eigenen Vergangenheit wieder an einem Bach unterwegs -  wie das ausgegangen ist, erfahrt ihr im Artikel!

Angeln mit Regenbogenforellen dekoren

Pünktlich zum Forellenbesatz schießen sich auch die Räuber auf die "Neuen" im Gewässer ein. Das lässt sich auch als Raubfischangler nutzen, wie erfahrt ihr in diesem Artikel.

Der alte Mann und der Graben

Wie es sich anfühlt, wenn man den größten Hecht seines Lebens im Drill verliert beschreibt Netzwerker Dennis Knoll mehr als eindrucksvoll in diesem Artikel. Ein tiefer Einblick in das Seelenleben eines Anglers. Fantastisch!

Drop Shot Köderfisch vom Boot

Man lernt nie aus, besonders nicht beim Angeln. Dass auch völlig simple Methoden richtig erfolgreich sein können durfte Franz bei einem Drop-Shot Ausflug mit Peter erfahren.