750 teaser instant stalken


Warum Kurzansitz ("instant", "stalken") auf Karpfen statt lange Sessions?

Dominik Czepan aus der 100%er-Netzwerk-Angeln-Facebook-Gruppe "köderte" mich zu einem Video, indem er meinte, Karpfenangeln gehe auch erfolgreich mit Kurzansitz - und kann so aktiv, spannend und kurzweilig wie Spinnangeln sein.

Gerade wer sich nicht den neuen PB (personal best, persönlicher Rekordfisch) als anglerisches Ziel gesetzt hat oder wer aus beruflichen oder familiären Gründen nicht so viel Zeit hat, kann dennoch beim Kurzansitz erfolgreiches Karpfenangeln und Angelspaß par excellence erleben.

Statt also einen Futterplatz tage- oder wochenlang zu beschicken, statt eine halbe Campingausrüstung, Boot, Futterboot, Echolot und statt Nahrung und Getränke für ne halbe Kompanie mitzuschleppen, kann man nämlich auch in ein paar Stunden, einem halben Angeltag durchaus erfolgreich auf Karpfen angeln.

Und es ist klasse, wenn das ganze benötigte Gerät locker von einem Angler getragen werden kann. Genauso toll ist es, dass weder Mengen an teurem Futter gebraucht werden noch Spezialköder. Alles was der "Instant" - Karpfen - Angler braucht hat eh schon jeder Karpfenangler zu Hause liegen.

Dazu kommt, dass man nicht Angeln auslegt und stunden- oder tagelang auf DEN einen Biss wartet. Man sucht sich Spots aus, versucht es eine relativ kurze Zeit, maximal vielleicht eine Stunde. Währenddessen kann man schon den nächsten Spot in Augenschein nehmen, den man danach beangeln will oder mit Polbrille gezielt auf aktive Karpfen "stalken" und versuchen die gezielt zu erwischen.

Kurzum:
Ein spannendes, kurzweiliges Karpfenangeln mit relativ überschaubarem Aufwand an Futter, Köder und Gerät - und erfolgreich!
a1 750 karpfen 1Es ist einfach toll wenn ein Plan aufgeht und man Karpfen beim Kurzansitz so schnell erwischt

Rute, Rolle und Schnur zum Stalken auf Karpfen

Weder muss man auf weite Entfernung angeln, noch eine ganze Batterie an Ruten nutzen, um die Chancen zu erhöhen. Dazu kommt, dass lange Karpfenruten beim "stalken", beim pirschen und schleichen durchs Gebüsch am Ufer auch eher hinderlich sind. Die Industrie hat sich darauf eingestellt und bietet spezielle "Stalkingruten" an, ab einer Länge von ca. 2,10 m (7 Fuss) bis zu ca. 2,70m (9 Fuss). Eine semiparabolische Aktion, die im Spitzenbereich gut federt, aber auch genügend Rückgrat bietet, um Karpfen auch mit Druck aus Hindernissen wie Seerosenfeldern und ähnlichem fern zu halten, ist dabei vorteilhaft.


Anzeige
Stalkingrute
Greys Stalking Rod
9 Fuss - 2,75lb
Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 103.36€


Dazu gibt es auch geeignete schwerere Spinnruten mit einem Wurfgewicht so um 80 Gramm, falls sich ein Angler kein Extra-Gerät zum Karpfenangeln zulegen möchte.

Die Rolle sollte einfach weine stabile Stationärrolle sein, mit einer guten Bremse. Denn der Drill muss teilweise sehr hart geführt werden, wenn man auf kurze Distanz teilweise dicht an bzw. schon fast in Hindernissen angelt.

Daher verwendet man auch eine stabile geflochtene Schnur als Hauptschnur (ab 0,25mm), um eine gewisse Abriebfestigkeit zu haben un genügend Tragkraft. Eine ca. rutenlange "Schlagschnur" aus Fluoro-Carbon oder Monofil so um 0,50m kann beim Drill im Nahbereich noch etwas puffern, bietet aber auch beim ablegen auf teilweise unreinem Grund mehr Abriebfestigkeit.

Statt einem RodPod genügen hier Banksticks mit einem aufgeschraubten Bissanzeiger - einfach, schnell und flexibel und auch leichter zu tragen am Wasser.

Dazu dann noch Kescher, Abhakmatte etc. und schon ist man für Kurzansitz und stalken ausgerüstet.
a2 750 kleines gepaeckIm Gegensatz zu langen Ansitzen über Tage ist beim Kurzansitz das benötigte Gerät und Zubehör im Vergleich sehr übersichtlich.

a3 bankstickStatt ein RodPod aufzubauen genügen beim Kurzansitz auf Karpfen Banksticks mit Bissanzeiger


Futter und Köder beim Kurztrip auf Karpfen

Es gibt beim füttern im Gegensatz zum "normalen" Karpfen angeln, bei dem man über längere Zeit einen Futterplatz anlegt, einige grundlegende Unterschiede zum Kurzansitz, Instantangeln und stalken sowohl bei Futter wie bei Ködern.


Das Futter zum Instantangeln auf Karpfen

Legt man einen normalen Futterplatz über längere Zeit an, soll der Karpfen sowohl an den Platz gewöhnt werden, wie er auch über die Zeit die Weissfische vom Platt verdrängen soll. Dementsprechend wird auch so gefüttert, dass man nicht gerade Futter verwendet, das für Weissfische attraktiv ist. Man "baut" sozusagen ein "Restaurant" auf, in dem sich nur Karpfen richtig wohl fühlen sollen und man Weissfische praktisch auschliesst. Beim Kurzansitz und Stalken geht man einen ganz anderen Weg. Statt quasi wie beim normalen Karpfenangeln den Fischen ein für sie genehmes "Restaurant" anzulegen und mit Futter zu bestücken, geht man ins "Esszimmer" der Karpfen - dahin ,wo sie eh oft unterwegs sind zum fressen.

a4 futter fertigEin recht einfaches und preiswertes Futter und davon braucht man auch noch wenig beim "Instantangeln" oder "Stalking".

Da sie an solchen eh aktiv nach Futter suchen, werden sie auch (neugierig wie sie sind) Futter aller schnell wahrnehmen und auch gerne Köder testen.

Wichtig ist also da, die Karpfen SCHNELL darauf aufmerksam zu machen, dass es im "Esszimmer" jetzt gerade was zu futtern gibt.

Und das merken Karpfen dann am schnellsten, wenn richtig Betrieb am Futterplatz/im Esszimmer herrscht. Hier lohnt es sich also, Weissfische mit an den Platz zu locken, da diese umtriebig sind und so Karpfen auch aus größerer Entfernung auf mögliches Fressen aufmerksam machen können. Statt Hartmais nimmt man dann neben andern kleinen Partikeln wie Hanf oder Weizen dann süßen Dosenmais, "pimpt" das Futter etwas mit Kokosraspeln (sinken/flattern schön nach unten und machen Fische aufmerksam) und etwas Kaffeeweisser in Pulverform, der eine schöne Wolke ergibt. Ein paar zerkleinerte Boilies oder Tigernüsse (sozusagen "Proben" vom Hakenköder) schaden ebenfalls nicht.

So lockt man Weissfische und damit auch neugierige Karpfen. und zeigt den "frisch gedeckten Tisch im Karpfen – Esszimmer"

Und das Schöne:
Man kann sich immer einen kleinen Vorrat (jeweils so 1 Pfund) an fertigem Futter einfrosten, so dass man schnell los kann, wenn man mal Zeit hat und nicht erst alles besorgen muss.
a5 futter gefrorenDas Futter kann problemlos vorbereitet und eingefroren werden. So ist man immer schnell einsatzbereit, auch wenn man nur mal ein paar Stunden Zeit zum Angeln hat.


Die Köder zum Kurzansitz auf Karpfen

Während viele Karpfenangler beim anlegen eines Futterplatzes schon mit hochwertigen und geschmacksintensiven Boilies füttern, um Fische an eine bestimmte Sorte/Geschmack zu gewöhnen, ist beim Kurzansitz, beim Stalken oder Instantangeln der visuelle Reiz, also die Auffälligkeit eines Köders wichtiger.

Denn wenn der Karpfen ins "Esszimmer" kommt, macht es natürlich Sinn, wenn er die Köstlichkeit (sprich unseren Köder) im Gewimmel der Weissfische gleich erkennen und dann hoffentlich auch testen kann.

a6 koeder.2Man braucht weder viel noch besondere Köder für den Kurzansitz. Jeder Karpfemangler hat die benötigten Köder schon.

Pop-Up - Boilies mit Schneemannmontagen mit auffälligen Farben oder auftreibend angebotene Tigernüsse mit Dumbles oder Fakemais eigenen sich da hervorragend.

Wichtig ist, dass man keine großen Köder verwendet. Man ist ja beim Kurzansitz nicht auf DEN EINEN KAPITALEN aus, sondern man möchte Angelspaß und Aktion. Und während zwar auch große Karpfen kleine Köder nehmen, tun sich kleinere Karpfen oft schwerer mit großen Ködern. Zudem "testet" man einen kleinen Appetithappen doch auch lieber an als gleich einen Hauptgang!


Rigs und Montage für den Kurzansitz

Im Prinzip sind alle Rigs und Montagen geeignet, welche einen Fisch schon beim "Testen" gut haken. Dominik Czepan benutzt dabei vor allem 2 Montagen.


Line aligner Rig

Ein weithin gebräuchliches und bekanntes Rig, das es auch fertig gebunden zum kaufen gibt.

Line aligner bedeutet, dass durch die Art des Bindens des Rigs die "Schnur ausgerichtet wird" und so besser den Fisch haken soll. Der Schrumpfschlauch auf dem Haken fungiert durch den das Haar geht, ist quasi eine Art Hebel. Dieser sorgt dafür, dass der Haken im Maul des Karpfens immer so gedreht wird, dass er zuverlässig in der Unterlippe gehakt werden sollte.

Ob der "Hebel" so funktioniert, wie man sich das vorstellt lässt sich einfach feststellen:
Man zieht die Montage über die Hand. Hat man richtig gebunden, dreht das am Haken durch den Schrumpfschlauch versteifte und zum Hebel gemachte Haar immer so, dass der Haken fasst.
a7 vorfach schneemanDas verwendete Line aligner Rig


Ronnie Rig

Das Ronnie Rig ist etwas aufwändiger, aber auch das gibt es inzwischen fertig zu kaufen.


Das Ronnie - Rig ist optimal für Pop Ups geeignet. Durch den Miniwirbel oder Rig Ring  am Haken, an dem dann der Pop Up befestigt wird (statt einem Haar) kann sich der Pop Up egal wie er abgelegt oder geworfen wird frei am Haken drehen und so immer optimal stehen.


Anzeige
ronnierig
Ronnie Rig
vormontiertes Ronnie Rig
Zum Zeitpunkt der Veröffentlichung lag der Preis bei 6.06€

Mit einem Schnellwechselwirbel, Schrumpfschlauch und zum Köder befestigen einen Rig Ring oder einen kleine Wirbel und ein Haken ist die Montage schnell zusammen gebastelt.
a8 vorfach anderes 2Das verwendete Ronnie Rig


Tipp zum Schneemann

Wenn man sowohl beim Sinker (sinkender Boilie) wie beim Pop Up (auftreibender, schwimmender Boilie) jeweils etwas wegschneidet um so bei beiden Boiliearten eine glatte Fläche zu erhalten, kann man die Boilies dank dieser glatten Flächen deutlich kompakter halten, so dass sie leichter einsaugbar sind (siehe auch Film > Link)
a9 schneemann koeder abgeflachtAbgeschnittene und dann an den abgeflachten Seiten zusammen gefügte Boilies lassen sich einfacher vom Karpfen aufnehmen.


Taktik beim stalken auf Karpfen

Das Instantangeln unterscheidet sich vom Ansitz auf längeren Sessions ja vor allem dadurch, dass man die Karpfen nicht ans Futter gewöhnt, sondern sie an ihren Fress- und Standplätzen durch kleine Futtergaben neugierig machen will und so zum Biss verführen.


Im Unterschied dazu wiederum steht das stalken oder Stalking (Pirsch). Hier werden aktive Karpfen gesucht im Gewässer. Also Karpfen, die man an der Oberfläche aktiv sieht, man sucht Blasen oder auftreibende Schlammwolken gründelnder Karpfen und achtet auf "Platscher" und Sprünge von Karpfen.

So aktive Fische brauchen auch nur eine kleine Futterprobe, um sie "bei Laune" zu halten und einen attraktiven, auffälligen Köder, der die Neugier der Karpfen schnell weckt. Ein Pop Up ist hier immer eine gute Wahl.
a10 stalkenDominik auf der Pirsch beim "stalken"

Während man beim Instantangeln auch mal eine Stunde am Platz bleiben kann, macht das beim Stalking wenig Sinn. Entweder die Fische wollen, dann beissen sie schnell. Oder sie wollen nicht, dann macht es auch keinen Sinn, stundenlang auf einen Biss zu warten.

Wenn sich also nach 10 Minuten oder maximal einer Viertelstunde nichts getan hat, ist es sinnvoll weiter zu ziehen und aktive Fische an anderen Plätzen zu suchen.


Kombination aus Instantangeln und Stalking

Dank Selbsthakmontage und elektrischer Bissanzeiger kann man auch beide Montagen miteinander kombinieren. Indem man eine Rute zum Instantangeln auslegt und mit einem Bissanzeiger versieht. Dann kann man in der direkten Umgebung (so dass man die Instantrute noch unter Kontrolle hat) mit der zweiten Rute nach aktiven Karpfen "stalken".


Instantangeln und Stalking - kurzweiliges und erfolgreiches Angeln auf Karpfen!

Ich habe mich sehr gefreut, dass mir Dominik Czepan das Instantangeln und das Stalking auf Karpfen vorführen und erklären konnte.

Es ist kurzweilig, mit viel weniger Aufwand an Gerät, Futter und Zeit und dennoch erfolgreich. Gerade für eher aktive Angler wie mich, die vom Spinnangeln kommen, ist diese Art Karpfen zu angeln deutlich spannender und attraktiver als die üblichen langen Sessions mit "Materialschlachten. Dass man dazu aktive Fische auch gut tagsüber beangeln kann, ist einem Land wie Baden-Württemberg, wo ich ja wohne, ein angesichts des Nachtangelverbotes da nicht zu unterschätzender Vorteil.

Instantangeln und Stalking auf Karpfen kann ich angesichts dessen, was Dominik Czepan mir in der Praxis gezeigt und erklärt hat, daher uneingeschränkt zum Testen empfehlen!
a11 dominik und ich stalkenEs war ein toller Tag mit Dominik beim "schnellen Angeln" auf Karpfen.


Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn mit Deinen Freunden:

Kommentar schreiben

Details zu im Rahmen der Kommentarfunktion gespeicherten Daten finden Sie unter Datenschutz

Kommentare  

Dank an die Akteure vor und hinter der Kamera ,schöner Bericht.

Instantfischen auf Karpfen wird öfter praktizert als man glaubt...veränderte Lebensumstände(Job, Familie etc.) haben bei vielen Anglern aus der (Zeit) Not eine effiziente Tugend gemacht.

Gerade Leute, die ihre Gewässer und die Marotten der dortigen Zielfische aus dem Effeff kennen, fischen damit sehr erfolgreich

Wenig Gerödel bringt ja nicht nur beim packen, Transport und Anmarsch Vorteile...

Man hat eben auch binnen Minuten 'nen schnellen Spotwechsel hingelegt,falls sich der gerade befischte Platz doch eher als suboptimal erwiesen hat.

Wer sein Gewässer kennt, weiss meistens ziemlich genau, wann und wo mögliche Abnehmer langziehen, ob Standfische zu erwarten sind etc.

Roving rocks könnte man sagen, praktizieren die Brit. Angler auf Döbel und Barben ja auch nicht erst seit gestern ziemlich erfolgreich:-)

Beim Instantfischen praktiziere ich 2 Varianten.
1.Gehts primär auf Rüssler 9-10ft Rute mit 2.75 lb Testkurve, 5000er Rolle mit 0.40er Mono-bei Bedarf 10m spezielles Snagbraid davor..

Bei Instant bevorzuge ich aber i.d.R 'nen Carp Method Feeder, das 12 cm Vorfach mit den üblichen Verdächtigen bestückt..Favorit aber zuerst ein visuell gut wahrnehmbarer 15 mm PopUp an einem 8er Curve Shank, den NoKnot mit ausgestellten Haar (KD Rig) geknüppert.

Ronnie Rig..ist mir persönlich zuviel Gebimsel.Aber auch hier gilt natürlich wer fängt hat Recht:-)

Für den MF ne 50:50 Füllung aus einem groben Grundfutter plus Pellets oder 4mm Pellets pur.

2."Tüte Buntes in Groß" Variante, falls ein guter Mischbestand vorhanden ist...falls die Rüssler nicht mögen, gibts trotzdem Optionen auf Catch & Fun.

11ft. Rute mit 1.75 lb Testkurve,3000-4000er Rolle mit 0.27er Mono,das ganze durch ein Helikopterrig mit Futterkorb(meist Open End Variante mit Füllung wie unter 1) komplettiert.

Das 10-15 cm Vorfach wird zu Beginn erstmal mit 2 Fake Maiskörnern oder nem 10mm Wafter bestückt.
Intereressenten lassen sich meist nicht lang bitten..falls doch, rascher Spotwechsel...oder die Bedingungen waren eh komplett fürn Ar...:-)

Man glaubt nicht, was diese Montage/Taktik so alles aus dem Gewässer rauszaubern kann..Karpfen, kapitale Plötzen und/oder Brassen,Schleien..

Stalking auf Rüssler..kann ich an meinem Hausgewässer leider quasi abhaken..gibt dort zwar einige Ecken, an denen die sich deutlich bemerkbar machen oder Rudelweise an der Oberfläche rumdösen, aber bis man auf eine gescheite Entfernung ran ist, haben die dich mangels Deckungsmöglichkeit und recht erhöhter Position zum Wasser schon 3x bemerkt und machen dann einen auf fürchterlich stur ignorant.
Antworten

Verwandte Artikel

Karpfenangeln im Dschungel!

Karpfenangeln im Dschungel

Auch in Deutschland gibt es noch das ein oder andere Angelplätzchen an dem man für sich alleine ist und tolle Fische fangen kann. Franz Hollweck berichtet über seinen Sommer im "Dschungelcamp".

Karpfenangeln im Fluss - Der lange Weg zum ersten Flusskarpfen!

Flusskarpfen

Karpfenangeln im Fluss erfordert oftmals viel Ausdauer und Geduld. Meist sind die Bestände dünner als Seen und Strömung und schwankende Wasserstände machen die Jagd nach dem "Flussgold" nicht leichter. Doch wer sich durchbeißt wird nicht selten mit wunderbaren Fisch belohnt. Im Artikel wird der lange Weg zum ersten Flusskarpfen von Autor Franz Hollweck beschrieben.

VIDEO: Karpfen Angeln am See mit Mais, Brot und Fliege

Flusskarpfen

Nicht nur wir von der Netzwerk Angeln-Redaktion machen Videos - auch die aktiven Netwezrker sind am drehen und veröffentlichen. Wie es sich gehört, stellen wir euch gerne neue solcher Videos vor

Gezielt auf Graskarpfen angeln

Graskarpfen angeln

Netzwerker Jean Fertig ist ein begnadeter Allroundangler. Mit Einsatz von Zeit, Hirnschmalz und Ideen perfektioniert er seine Methoden, bis es mit den jeweiligen Zielfischen klappt. Auch wenn er zum Graskarpfenangeln eher durch „Beifang“ gekommen ist, hat er auch das Angeln auf Graskarpfen für sich perfektioniert und erzählt im Artikel über seine Erfahrungen.

Karpfenangeln an der Uferkante

Karpfenangeln an der Uferkante

Künstlich geschaffene Gewässer wie etwa kleine Baggerseen, sind häufig sehr strukturarm. Netzwerker Franz Hollweck angelt an solchen Badewannen sehr gerne direkt an der Uferkante auf Karpfen. Im Film zeigt er eine einfache und zugleich spektakuläre Karpfenangelei direkt unter der Rutenspitze.