1barrierefrei rieden

Barrierefreier Angelplatz durchgesetzt, obwohl das Land Hilfe verweigerte!

Wieder einmal eine tolle Geschichte, wie PRAKTISCHES ANGELN gefördert werden kann von Gewässerbewirtschaftern!

Hier vom dafür zu lobenden Fischereiverein Rieden!

Einen solchen Platz für Angler mit Handicap herzurichten, da sollte man doch denken, dass das dann auch vom Land gefördert wird.

Pustekuchen, trotz Engagement und Nachfrage wurden hier die vorbildlichen Gewässerbewirtschafter vomn Fischereiverein Rieden vom Land im Stich gelassen.

Umso besser und anerkennenswerter, dass sich die Riedener dennoch nicht entmutigen liessen. Immerhin erhielten sie Unterstützung vom Wasserwirtschaftsamt, die sowas ja auch genehmigen müssen. Und die Stadt hat den Weg geschottert!

Dass so etwas von einem kleinen Verein mit gerade etwas über 100 Mitgliedern gestemmt wird, freut mich persönlich in zweierlei Hinsicht:
1.: ES GEHT UMS PRAKTISCHES ANGELN!

2.: Man sieht, dass man sich nicht immer entmutigen lassen sollte!!

Ich berichte das  daher gerne und würde mich freuen, wenn ihr das teilen würdet, damit es viele Nachahmer finden kann!

 

Zum Bericht und Video von Oberpfalz TV in der Mediathek

barrierefrei rieden videobild

 

 

Thomas Finkbeiner


Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn mit Deinen Freunden:

Kommentar schreiben
Details zu im Rahmen der Kommentarfunktion gespeicherten Daten finden Sie unter Datenschutz