karpfenangeln 1990

Anmerkung der Redaktion:

Das sogenannte moderne Karpfeangeln mit Festbleimontagen und Boilies begeistert nach wie vor hunderttausende deutsche Angler. Einer der die Anfänge dieses Trends miterlebt hat ist Jürgen Rausch.
Für Netzwerk Angeln hat der leidenschaftliche Jäger und Karpfenangler seine alte Fotoalben aus den 1990er Jahren durchgekramt und für euch einige Bilder zusammengestellt.
Die Bilder entstanden großteils Mitte der 1990er Jahre und zeigen Jürgen u.a.beim Karpfenangeln am Lac du Der, dem größten Stausee Frankreichs.

 


modernes karpfenangeln historisch1

modernes karpfenangeln historisch13

modernes karpfenangeln historisch14

modernes karpfenangeln historisch15

modernes karpfenangeln historisch3

modernes karpfenangeln historisch4

modernes karpfenangeln historisch5

modernes karpfenangeln historisch6

modernes karpfenangeln historisch7

modernes karpfenangeln historisch8

modernes karpfenangeln historisch9

modernes karpfenangeln historisch10

modernes karpfenangeln historisch11

modernes karpfenangeln historisch12

 

Das war nun ein kleiner Einblick in das moderne Karpfenangeln vor gut 20 Jahren.

Was unsere Ausrüstung angeht, so hatten wir auch damals schon recht gute Ruten und Rollen. Natürlich, die Ruten sind heute etwas schlanker geworden und die Rollen etwas leichter.

Ich fische aber auch heute noch eine 23 Jahre alte Rute und sie fängt gute Karpfen. Auch einige meiner alten Rollen habe ich noch im Einsatz, sie sind alt aber immer noch top in Schuss und nicht kaputt zu kriegen.

Die ersten technischen Wunderwerke waren die elektronischen Funk-Bissanzeiger, damals sehr teuer aber wirklich hilfreich.
Sie lösten die alten Sounderboxen ab die mit Kabel vom Bissanzeiger bis ins Zelt mit der Box verbunden waren. Kann man sich heute nicht mehr vorstellen.
Als Lampen hatten wir Kerzenlaternen - das war einfach, urig und schön.

Die Gaskocher waren früher und heute nicht wegzudenken.

Natürlich möchte ich aber auch nicht auf die vielen Neuheiten beim Fischen verzichten, sie gehören heute auch bei mir dazu.

Ich fische und jage seit vielen Jahren und es hat alles seine Zeit.

Neid und Missgunst gab es übrigens früher wie heute.

 

Es liegt an uns das Beste daraus zu machen.

Ich wünsche Euch allen Petri Heil und fette Karpfen!

modernes karpfenangeln historisch2

 Jürgen Rausch

Wenn Dir dieser Beitrag gefallen hat, teile ihn mit Deinen Freunden:

Kommentare  

Sehr schöne Bilder!
Antworten

Kommentar schreiben

Details zu im Rahmen der Kommentarfunktion gespeicherten Daten finden Sie unter Datenschutz