Äschenfangverbot in der Schweiz - Klartext vom Biologen

    Auch in der Schweiz geht es den Äschenbeständen diesen (heißen) Sommer besonders schlecht. Es wurden daher Schonzeiten vorgezogen und Angelverbote ausgesprochen. Ein Biologe stellt klar: Nicht Angler sind schuld am Rückgang, sondern vor Allem der Staat mit seiner „grünen“ Wasserkraft.

    Weiterlesen ...

     

    Jan Hippold, CDU: Angelnde Politiker im Interview

    Netzwerk Angeln freut sich besonders, wenn Politiker Angler sind. Sind sie dazu noch in einem Verband tätig, ist ein Interview schon fast “Pflicht“. Daher freuen wir uns, dass der sächsische Landtagsabgeordnete Jan Hippold (CDU), Präsident des Anglerverband Südsachsen Mulde/Elster e.V, sich zum Interview bei uns gemeldet hat!

    Weiterlesen ...

     

    LFV Bayern: Vielen Fischen wird es zu heiß

    Der Landesfischereiverband Bayern informiert: Auch Bayern hat in vielen Gewässern Probleme mit zu wenig und zu warmem Wasser. Insbesondere mahnt der Landesfischereiverband Bayern Verbesserungen bei vielen Wehren und Wasserkraftwerken an, welche die Situation deutlich verschlimmern.

    Weiterlesen ...

     

    RETTET DIE MUR: Video erregt Aufsehen

    Huchenfranz Keppel, ein bekannter Huchenangler und Flussschützer aus der Steiermark, engagiert sich schon lange für die Erhaltung der Artenvielfalt aller Flossenträger und die Rettung der Mur. Er schickte uns eine Pressemeldung mit Video um aufzuzeigen, wie Energiekonzerne ihre Versprechen brechen.

    Weiterlesen ...

     

    Wasserkraftbetreiber stellen Naturschutz bei organisierten Sport- und Angelfischern in Frage - Verbände reagieren nicht

    Ein Wasserkraftverband aus Baden-Württemberg greift Angler und Naturschutzverbände der organisierten Sport- und Angelfischer in ganz Deutschland an. Wir informierten die zuständigen Fischereiverbände, berichten über den Vorfall und die Reaktionen der Verbände.

    Weiterlesen ...